Re: umsetzung schlangenbabys (2 monate)


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von Matthias am 24 Oktober, 2012 um 00:18:52

Antwort auf: umsetzung schlangenbabys (2 monate) von max am 08 Oktober, 2012 um 18:22:15:

hi Max,
sorry für die späte Antwort...

also... Schlangen gehören in ein Schlangenterrarium mit den der Schlange entsprechenden Haltungsbedingungen und nicht in ein Spinnenwürfel... ich persönlich bin ein grosser Befürworter der Einzelhaltung, da Schlangen in der freien Natur auch eher Einzelgänger sind.

Wieso deine Schlangen jetzt nach dir geschlagen haben, weiss ich nicht - vielleicht haben sie Hunger, oder sie sind gestresst oder vielleicht haben sie auch Angst... wenn du die Tiere artgerecht hältst, dann müsste sich das Problem von alleine lösen.

Tiere, die gerne viel in die Hand genommen werden, sind Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Ratten und Stoffschlangen (gibt es in jedem grösseren Spielwarenladen). Schlangen gehören nicht dazu und sollten eigentlich so wenig wie möglich aus dem Terrarium genommen werden. Vor allem Köpys können dir sowas mit Futterverweigerung quittieren und das ist nicht gut ;-)

Gruss
Matthias



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]