Königspython


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von Brigitta Preußner am 22 September, 2011 um 09:18:25

Hallo, möchte eine kleine Geschichte darbringen.
Jan 2009 zog die 1. und im Frühjahr die 2. Königspython bei mir ein, beide vermutete ich sind Männchen, die 1. ist 10 Jahre die 2. 6 Jahre alt.Nun, ende Nov/Dez hatte cih beide in verschlungener Haltung gesehen, ob sie sich da vereinigten, vermute ich nur. Nun war ich sichtlich überrascht, da es dann ein Pärchen war. Freßpause von der 2. (Mänchen) von August 2010 - Dezember 2010, hab mir hinterher sagen laßen, daß er Geschlechtsreif wurde !
Freßverweigerung der 1. (Weibchen) von Feb.2011 bis Juli 2011, warum, inzwischen weiß ich es, da 6 Eier am 23.6.2011 im Thera. lagen, konnte es an diesem Tage auch Filmen, nach 87 Tagen schlüpfte das 1 Jungtier, 4 Tage später das 2. und 3. leider hat das 3. Jungtier es nicht geschaft, war etwas devormiert und hatte einen viel zu kleinen Kopf zu dem rießig großen Körper im Vergleich. Alle 3 konnte ich auch erfolgreich Filmen, sodaß ich es auch beweisen kann, daß ohne Inkobator eine erfolgreiche Zucht, die wohlgemrkt nicht geplant war,in einem Thera möglich ist. Und das nach 87 bzw. 91 Tagen. Beide Jungtiere haben 40 gr.bzw.50 gr. bei Interesse bitte melden, gebe das ganze auch ab.
verbleibe in Erwartung




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]