Königspython frisst ned


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von Annett am 01 November, 2010 um 22:04:52:

hallo,
seid meiner letzten frage ist nun schon bissle zeit vergangen. mein kleiner hat seither 2 babymäuse gefressen, was mich echt beruhigt hat. allerdings hat er seitdem alles liegen lassen, was ich ihm angeboten habe. habs mit babymäusen weiter probiert ... fehlanzeige, habs mit pinkies probiert... mit genau dem gleichen ergebnis. hab dann babyratten besorgt, mit dem ergebnis das die ratte nach 2 minuten weg war, allerdings hat er sie dennoch nicht gefressen, sondern hat er sie nur in seine höhle gezogen. seitdem tag ist er fast ausschliesslich in der wetbox, kommt nur zur nacht raus. es sind jetzt bereits fast 5 wochen vergangen wo er die babymäuse gefressen hat. irgend etwas scheint ihm nicht zu passen? nur was? luftfeuchtigkeit holt er sich durch das feuchte moos, temperatur liegt zwischen 28 und 30 °C, verstecken kann er sich, tut er ja auch und ansonsten, weiß auch nicht. halte ihn in einer transportbox 40 x 25 x 15, die abgeteilt ist, da ich den tip bekam die eine seite die etwas kleiner ist als die andere als wetbox zu nutzen. hab die seite in die ich das feuchte moos gefüllt habe, abgedunkelt. momentan hält der kleine sich wie gesagt fast ausschlißlich in dieser auf.
die transportbox steht in einem größeren terrarium.
danke für antworten.



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]