Sorgenkinder


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von David am 09 Maerz, 2010 um 19:04:06

Hallo zusammen.

Ich habe gestern zwei Könige bekommen, die wirklich in schlechter Haltung waren. Derältere (verm. 3 Jahre alt) hatte Milben und Zecken, sehr viele Vernarbungen und ist gerade in der Häutung (welche nicht sehr gut verläuft). Der jüngere (verm. 1,5 Jahre) hat einige Vernarbungen und einige frische Wunden. Ich habe das Terrarium (90x50x80) komplett eingerichtet mitbekommen.
Ich bin nach erhalt sofort zu TA gefahren, der die Tiere untersucht hat und mit die Medikamente für die Pflege mitgegeben hat.
Das Terrarium war komplett naß (Staufeuchte), die Beleuchtung hat nicht funktioniert, das Substrat war Blumenerde und ein paar echte Pflanzen waren drinnen.

Ich habe dann das Terrarium aufgeräumt und desinfiziert, Kücherolle reingelegt, ein paar Verstecke, Wasserschüssel und die Beleuchtung wieder in Stand gesetzt.
Laut Aussage des ehemaligen Besitzers verstehen sich die beiden nicht und daher die Wunden (hat sie aber die ganze Zeit zusammen im Terra gehalten).
Ich hab die beiden die halbe Nacht beobachtet und habe festgestellt, das sie sich am liebsten in der Hähle mit dem Moos aufhalten und sich komplett eng zusammenlegen.

Ich hoffe das die beiden sich erholen.

Ach ja, ich habe noch zwei, die aus ähnlichen Verhältnissen sind, denen geht es aber inzwischen sehr gut und sie erfreuen sich bester Gesundheit.

lg
David



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]