Kleine Königspython frisst nicht


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von Ohge am 08 Oktober, 2008 um 23:02:00

Hallo zusammen!

Ich habe mir vor ca. 6 Wochen zwei Königspython geholt. Die männliche ist 1,5 Jahre und das Weibchen 6 Monate alt.
Beim Zoologen haben beide zusammen in einem Terrarium gelebt und alle 2 Wochen 2 Mäuse bekommen.

Als dann wieder Fütterungszeit war, hat die große beide gefressen, die kleine aber nur eine.
(deswegen hat sich meine Freundin die zweite Maus nun behalten^^)

Dann gleich die Woche drauf wollte ich sie wieder füttern, dadurch, dass die Kleine nur eine gefressen hatte.
Dieses Mal haben beide eine gefressen.
Die Woche drauf, hat die große gefressen, die KLeine aber griff die Maus an, die Maus befreite sich und danach hat die Kleine noch circa 20 mal versucht zuschnappen, aber es hat halt nicht geklappt.
Die nächsten 2 Tage habe ich es nochmal probiert, aber es war nix zu machen. (deswegen gab ich sie dann der großen^^)

Heute ist wieder Fütterungstag. Die Große hat wieder 1a gefressen und die Kleine hat wieder nur dämlich geschaut. Geht zwar ran an die Maus und verfolgt sie auch mit dem Blick, aber versucht nicht mal anzugreifen. Die Kleine wird in einer Fütterungsbox gefüttert und die große im Terrarium.
Die Maus lebt jetzt zwar nicht mehr, weil die große diese nun wieder bekommen hat aber naja..

Die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur sind in Ordnung. Genug Verstecke sind auch vorhanden.
(die Kleine anfangs etwas gefaucht beim Streicheln, aber das macht sie nun nicht mehr)

Kann mir jemand sagen, ob das normal beri einer 6-monatigen Schlange ist?!

Greetz

Ohge



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]