Re: Fütterungsproblem-Teil 2


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von Holgi am 18 Juni, 2008 um 11:15:51

Antwort auf: Re: Fütterungsproblem-Teil 2 von martin am 14 Juni, 2008 um 07:17:11:

Natürlich habe ich an passende Verstecke gedacht.
Mein ganz persönlicher Buchtip was das betrifft ist "Königspython - das Kompendium"
Versuche mich strikt nach allen Vorgaben und empfehlungen zu halten.
Und was soll ich sagen ????
Nummero UNO hat gestern erstmals gefressen, habe mich riesig darüber gefreut und hoffe doch sehr, dass sich auch mein Sorgenkind Nummer 2 zum fressen animieren lässt.

Was ich heftig fand, ist die Tatsache, dass weder Pimkies noch Springer auch nur ansatzweise ein Interesse hervorgerufen haben.
Gestern eine adulte Maus versuchshalber reingesetzt und Peng... so schnell hab ich gar nicht schauen können.

Die Beleuchtung des Terris ist grundsätzlich etwas spärlich, ich für meinen Teil würde sagen, es ist definitiv nicht zu hell für die beiden, eher etwas "schwofig" :o)
Die meiste Zeit sind die beiden zusammen verknotet auf einem der oberen Äste anzutreffen, Abends werden sie dann richtig aktiv und neugierig, kommen an die Scheibe und machen einen recht munteren Eindruck.
Ich drück mir jetzt mal ganz fest die Daumen, dass sich heute oder in den nächsten Tagen noch jemand am Fressen erfreut.

Danke für Eure Ratschläge und Tipps !!!!



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]