Dauerversteck


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von Thomas am 05 Mai, 2008 um 08:37:23

Hallo miteinander,
ich (Anfänger!) habe vor zwei Wochen einen etwa 1 1/2 Jahre alten Köpy vom Züchter bekommen. Den Züchter kann ich im Moment nicht erreichen, weil er erkrankt ist. Das Tier ist nach etwa zwei Stunden aus seinem Transportbeutel ausgestiegen und in sein Versteck gekrochen. Seitdem hat er sich nicht mehr blicken lassen, sondern verbringt die ganze Zeit unter dem ausgehöhlten Ast. Auch abends. Ich kann erkennen, daß er im Versteck seine Lage verändert.
Frage: Muß ich mir Sorgen machen? Sollte ich mal nachsehen, was er macht, wenn ich ihm das Versteck wegnehme? Oder soll ich ihn lieber in Ruhe lassen und wenn ja, wie lange?
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Thomas



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]