Re: NEUES TERRA


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von Matthias am 17 April, 2008 um 23:19:20

Antwort auf: Re: NEUES TERRA von MARCO_von_BAYER am 17 April, 2008 um 21:33:53:

Ghandi sagte mal: ich werde es nie verstehen, wie man andere abwertet, um sich selbst aufzuwerten...
der Ton macht eben die Musik und ein aggressiver Ton wirkt immer abwertend...
wie gesagt: ich meinte es nicht böse, sondern als konstruktive Kritik, denn es geht ja hier darum, sich gegenseitig zu helfen und nicht darum sich fertig zu machen... ;-)

aber jetzt "back to topic":
Ob das Heizkabel reicht, weiss ich nicht - es hängt von verschiedenen Faktoren ab z. B. Umgebungstemperatur (kalte Fensterfront <-> direkt neben der Heizung, Material des Terrariums etc.)

ich hab in meinem Terrarium so ne aluminiumbeschichtete Styroporplatte reingemacht (die, die man hinter die Heizungen klebt) und ich hab zwei Terrarien übereinander, damit das untere das obere ein bisschen mitheizt.
mit ner selbstgebauten Styropor-Rückwand kannst du zusätzlich isolieren...
ich hab auch noch so ne Leuchtstoffröhre drin - hat nur 30 Watt, gibt aber mehr Wärme ab (die bringt schon ne durchschnittliche Temperatur von 25°), als die Energiesparlampen... ich hab drei Terrarien hier und bald kommt das vierte dazu... ja, ich weiss, warum du fragst... ;-)

ich denke, lieber ein Heizkabel nehmen, das wärmer wird und das dann mit nem Termostat runterregulieren, als dann im Winter nen Heizlüfter neben das Terrarium stellen.
zumal du mit nem Termostat dann im Sommer noch weniger Strom verbrauchst... ;-)

Das wirst du wahrscheinlich jetzt einfach ausprobieren müssen, bis die Temperatur stimmt und zur kälteren Jahreszeit dann einfach beobachten.

mehr fällt mir im Moment auch nicht ein...
ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen... :-)

Grüsse
Matthias




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]