Re: Fresspause?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von fr4ntic am 13 November, 2007 um 22:59:57:

Antwort auf: Re: Fresspause? von fr4ntic am 13 November, 2007 um 22:57:04:

: so, dass mit den 750g muss ich wieder zurücknehmen, da hab ich mich wohl verlesen, es sind nämlich nur 260g. war selbst ziemlich überrascht und ist mir auch seltsam vorgekommen, als sie die Ärztin das aufgeschrieben hat. naja, wie ärzte eben schreiben **lol**

: ich hab ihn jetzt endlich wieder vom TA zurück und die Kotanalyse bekomm ich morgen. Aber laut TA scheint sie fit zu sein. wie ist das jetzt mit dem gewicht? sind für eine 6 monate junge KP 260g nicht zu wenig? Ok, ich mein sie hat halt die letzten 61/2 Wochen nichts gefuttert, aber trotzdem kommts mir sehr wenig vor. Die TA meinte, dass er wohlgenährt ist.

: Leider ist mir aufgefallen, dass er sehr laut und pfeifend geatmet hat wie ich ihn von der Transportbox ins Terri gesetzt habe. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es eine Lungenentzündung ist, da er nach ca. 15 Minuten im Terri wieder normal geatmet hat, und auch heute war keine lauten Atemgeräusche zu hören. was ich weiss, dass er vor dem TA Besuch jedenfalls sicher keine Lungenentzündung hatte. es kann natürlich sein, dass er sich beim Transport erkältet hat, (bei dem Sauwetter kein Wunder) er war allerdings eh warm eingepackt.

: kann es sein, dass er nur wegen der Aufregung so laut und pfeifend geatmet hat? oder ist das eher unwahrscheinlich. ich mein, jetzt merk ich nichts mehr davon. wie behandelt man eigentlich einen Köpy gegen Lungenentzündung? Kriegen sie Antibiotika gespritzt?

: wie auch immer am samstag muss ich eh nochmal zur kontrolle mit ihm, dann wird sich ja spätestens da alles klären.
:





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]