Fresspause?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von fr4ntic am 05 November, 2007 um 23:49:10

Hallo

ich weiss, dass es schon etliche Beiträge zum leidlichen Fressproblem von Köpys gibt, da ich aber nicht wirklich eine Antwort auf meine Frage gefunden habe, schreib ich noch nen Beitrag dazu.

Anfangs, als ich meinen Köpy bekommen habe dachte ich mir nicht, dass ich Probleme mit der Fütterung habe werde, da sie eigentlich immer brav gefressen hat.

Das Tier ist jetzt etwa 6 1/2Monate alt und hat vor ca 5 Wochen das letzte Mal eine mittlere Maus gefressen.
Seit dieser verweigert sie ständig, hab ich schon verschiedene Angeboten (klein - normal), aber sie mag einfach nicht fressen.
An den Werten im Terri liegt es sicher nicht, denn das passt zu 100%.
Das einzige was ich mir vorstellen kann, warum sie verweigert, ist die Standortveränderung des Terris. Im Terri selbst hab ich nichts geändert. Obwohl, sie hat auch davor einmal verweigert, allerdings hat sie dann ein paar Tage später gefressen (aber nur im Terri), Normal wird sie in der Box gefüttert.

So lange Rede kurzer Sinn! Meine Frage ist: Wann muss ich mir bei so einer jungen Köpy sorgen machen, wenn sie ständig verweigert? Ich hab schon viel gelesen, dass adulte Tiere längere Fresspausen machen, aber wie lange "fasten" Jungtiere?
Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann, hat sie noch nichts abgenommen, aber irgendwie mach ich mir doch sorgen. Oder sind die Sorgen im Moment noch unbegründet ?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht!



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]