Re: geschwollene Köpyschnauze...


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von Martin am 15 Juni, 2007 um 10:53:53

Antwort auf: Re: geschwollene Köpyschnauze... von Johanna am 14 Juni, 2007 um 20:51:33:

und das Wasserbecken?
weil sich der wirkstoff auch im Wasserbecken löst... könnte mir nur vorstellen das, dass dann die Schwellung ausgelöst hat. Weil sie sich dann die feuchtigkeit anders holen muss und dann mehr trinkt....



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]