Re: Regius und Teppichpython


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von fraggle am 11 April, 2007 um 15:23:51

Antwort auf: Re: Regius und Teppichpython von Martin am 11 April, 2007 um 12:18:17:

Es würde sich bei dem TIer um eine Morelia Spilota harrisoni (variegata) handeln die so zwischen 140 und 180maximum werden. Sind die kleineren Vertreter der Teppichpythonart.
Habe mittlerweile auch zwei Fachmänner gerfragt, der eine meinte eigentlich kein Problem, der andere hat eher abgeraten, da er Übergriffe befürchtet.
Hab keine Ahnung, was ich jetzt machen soll. Der Teppichp. ist schon schick. Aber mich von meinem Casimir trennen, ne ne.
der frisst übrigens noch immer nicht, obwohl Winter jetzt ja eigentlich um ist.
Sollte ich Ihm evt doch mal eine kleine Ratte anbieten, statt der Maus?? Geht er da dann vielleicht dran??
Verzweifel da echt bald. Hab schiss dass er doch mal verhungert.
Grüsse :-)



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]