Vorsicht Anfänger


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von Jochen am 21 Januar, 2006 um 05:41:44

Hi Leute,

ich war heute zum ersten mal hier und sorry, aber was hier teilweise für Beiträge drin stehen, das geht nun wirklich nicht.

Ich selbst habe mich zwar für eine Köpy als Erstschlange entschieden, aber dem ging zum einen ein Intresse für Schlangen seit meiner Kindheit voraus. Soll heißen ich hab seit ich klein war als über Schlangen gelesen oder gesehen was ich gefunden hab.

Darüber hinaus hab ich mich erst mal ca 1 Jahr ausgiebig mit der Köpy im speziellen beschäftigt, sprich Fachliteratur, Internet(foren) und einem befreundeten Besitzer eines Reptielienfachgeschäfts, welcher mir auch heute noch bei Fragen zur Seite steht und ohne den ich mir bei so manchen Sachen bisher trotz allem wahrscheinlich mehr Kopfzerbrechenals nötig gemacht hätte.

Auch kann eine Köpy recht Zeitintensiv sein, zumindest am Anfang. Ich bin nämlich der Meinung das man sich zu Beginn die Mühe machen sollte die Schlange bei ihrem "natürlichen" Verhalten im Terri zu beobachten. So lernt man das Verhalten der Schlange gut kennen und ist später in der Lage Verhaltensänderungen leichter wahrzunehmen, was wichtig sein kann da Erkrankungen eigentlich immer mit einer Verhaltensänderung zusammen auftreten.

Auch Freßprobleme sind bei Köpys keine Seltenheit und können Unerfahren ziemliches Kopfzerbrechen bereiten. Meine beiden Fressen z.B. seit Anfang Dez nur noch ca alle 2 Wochen. In den 5 bis 6 Monaten davor haben sie beide bis zu 3 die Woche gefressen.( Sie fressen halt einfach im Winter weniger!)

Also würde ich den Schlangenneulingen vielleicht Empfehlen wenn schon Köpy dann bitte vorher gut informieren und die Entscheidung noch besser Überlegen.
Schließlich muß in erster Linie gesichert sein das es den Tieren gut geht.

Ansonsten schöne Grüße an alle Köpyliebhaber.
Jochen



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]