Re: AN ALLE ANFÄNGER/ so ein scheiß..........!!!!!


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von sascha pruin am 03 September, 2005 um 00:52:32

Antwort auf: AN ALLE ANFÄNGER von Hexe am 18 August, 2005 um 00:29:52:

du bist ja wohl der super held,und.........!!!
du bist ja auch der super profi, nach deinen geschichten zu urteilen......!!!!
schlange gerettet und du bist der held?
du weißt genau wo von ich rede..........!!!!
null plan aber irgend was da hin schreiben.......!!!!
DU HAST SCHON MAL 0,0000000 Plan..........!!!!


: Also ehrlich, wenn ich mir hier einige Beiträge durchlese, stellen sich mir die Nackenhaare auf. Ja ich war auch mal Anfänger und bin durch Zufall Köpybesitzer geworden (diese wären sonst auf dem Müll gelandet). Schon am 1. Tag habe ich aber Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt, mir etliche Tips vom Internet geholt und von einem guten Buchhandel Lektüren über Köpys, Terrarien etc. Köpys sind absolut keine Anfängerschlangen (ich hatte aber zum Glück einen Profi hinter mir stehen, der rund um die Uhr für mich da war). Sie reagieren total auf Stress, sind oft Futterverweigerer oder nehmen nur bestimmte Beutetiere (oft nicht die billigsten). Sie verkriechen sich tagsüber und sind dämmerungsaktiv. Meine werden meistens aktiv wenn ich schlafen gehe. Also ich bekomm sie nicht sehr viel zu Gesicht. Sie sollten nicht ständig herausgenommen werden und womöglich noch vor Freunden herumgereicht werden. Köpys sind keine Tiere wie Hunde. Man muss sich immer wieder respektvoll nähern. Sie brauchen ein ruhiges Plätzchen, eine geregelte Wärme- und Lichtzufuhr, die optimale Luftfeuchtigkeit. Man muss sie beobachten - ich kenne fast jeder ihrer Bewegungen, ob sie sich vor oder während einer Häutung befinden, schauen ob sie sich im ganzen gehäutet haben, ob sie regelmässig Kot absetzen, täglich Wasserwechsel, Urinstein entfernen. Um die Luftfeuchtigkeit zu halten, ist die billigste und noch oft verwendetste Form das Besprühen, das darf man niemals vergessen.
: Es gibt soviele Dinge die man wissen muss. Wichtig! Informiert euch immer vorab, was benötigt wird, richtet zuerst das Terrarium ein, macht einen Probelauf und erst danach das Tier holen. Seht euch den Züchter genau an, kauft keinen Wildfang, lasst euch die Behausung vom Züchter zeigen, achtet auf kleine schwarze Punkte auf der SChlange - MILBEN - Finger weg davon, erkundigt euch wie oft und was und wann die Schlange gefressen hat, wann sie sich das letzte mal gehäutet hat, nur ein guter Züchter, der seine Tiere auch beobachtet, kann diese Fragen spontan beantworten.
: Lasst euch Zeit mit einem Köpy-kauf. Sie werden es euch dankbar sein.





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]