Re: KönigsPyton


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von sky-isnt-the-limit am 15 August, 2005 um 12:38:13:

Antwort auf: KönigsPyton von ALEX.W am 14 August, 2005 um 16:27:47:

Hallo,

können Sie vielleicht mehr Angaben zur Haltung
machen? Wie z.B. Temperatur (Tag, Nacht),
Temperaturgefälle im Terra, angebotene Versteck-
moeglichkeiten, wie oft diese aufgesucht werden,
Luftfeuchte, wie oft Sie die Luftfeuchte
regulieren, wie lange Sie die Schlange schon
haben, etc.

Dann zur Fütterung: Wenn die Schlange in
der Haeutung ist wird sie nicht mehr gefuettert!!
Meist verweigern Koepys die Nahrungsaufnahme in
dieser Zeit ohnehin von selbst. Grund: Es
bildet sich zwischen der alten und neuen Haut
ein Fluessigkeitsfilm. Die Verdauung wuerde
die benoetigte Feuchtigkeit zwischen den Haut-
schichten aufbrauchen.
Eine Haeutung ist an der dunkler werdenden Zeich-
nung zu erkennen. Anschliessend wird die Schlange
weisslich (incl. der Augen, wenn Sie da die
Haut entfernt haben, können Sie ihrer Schlange
wirklich schweren Schaden zugefuegt haben)und
wenige Tage vor der Haeutung wieder normal. In
dieser Zeit wird die Fluessigkeit zwischen der
alten und neuen Haut wieder absorbiert.

Kurz: Vor der Haeutung (Anzeichen beachten)
keinesfalls mehr fuettern. Luftfeuchte erhoehen.
Schlange in Ruhe lassen.

Dann ein weiteres: Wie kommen Sie darauf das eine
Schlange feucht bzw nicht "trocken" sein muss?
Wohin haben Sie eigentlich die Salbe geschmiert??

Wie aeussern sich die "Falten" beim Ringeln?
Bilden sie sich beim entgegengesetzten bewegen
wieder zurueck?
(Nur so zur Info: Schlangen haben Schuppen, das
schaut dann beim Bewegen anders aus als Menschen-
haut.)

Haben Sie die Haut an den Augen entfernt? Wie??
Die Schlange haeutet sich selbst, incl. der
Augenschilde. Nur bei Nicht-haeutung der Augen
muss die Haut gegebenenfalls entfernt werden.
Und auch das macht der normale Koepy-besitzer
niemals selbst!

Und noch zum Thema Blasenbildung:
Komische Geraeuchse und Speichelblasenbildung
koennen auf eine Lungenentzuendung hindeuten.
Ich wuerde Ihnen raten einen fachkundigen Tierarzt
aufzusuchen der Ihnen evtl. Medikamente fuer das
Tier mitgeben kann. Dann ueberpruefen Sie die
Haltungsbedingungen, es muss eine Ursache fuer
den schlechten Zustand Ihres Tieres geben.

Und zuletzt: Sie haetten sich vor dem Kauf Ihrer
Schlange mit dieser Art und deren Haltung aus-
einandersetzen sollen. In der Regel sind einzelne
Haltungsfehler zu Beginn vielen Schlangenhaltern
passiert, Vorwuerfe sollte man -auch zum Wohl
der Tiere- in den Hintergrund stellen, da damit
erstmal niemandem geholfen ist.

Sollte in Ihrem Fall jedoch die Schlange wie
beschrieben in diesem Zustand gehalten
werden, so kann ich nur raten das Tier an einen
erfahrenen Halter abzugeben.
Der Vorteil fuer die Schlange liegt klar auf
der Hand. Ihr Vorteil: Sie machen sich nicht
weiter strafbar!

Gruss

--------------


: Hallo habe eine frage meine Köpy heist Emma und ist ca.10 wochen alt hat letzte woche eine maus gefressen
: dise woche habe ich ihr auch ne maus angeboten aber sie will nicht , sie ist gantz trocken und wen sie sich ringelt hat sie falten und die augen wahren milchig da war ich bei einem tier arzt und er hat gesagt ich soll salbe holen Bepanten (Augen-Nasen)salbe
: hatte ich auch gemacht jetzt ist die trockene haut von den augen aber ich glaube sie steht kurz vor der Heutung, aber mir macht auch was anderes sorgen sie macht so komische gereusche und hat sogar eine speichel Blase aus dem mund gemacht!!!!!!!!Liegt Das ewentuel auch an der Heutung??????????????????????





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]