Re: Schlangen seit langem verkrochen


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von ate am 02 April, 2005 um 00:37:07

Antwort auf: Schlangen seit langem verkrochen von Sandra am 05 Maerz, 2005 um 11:22:33:

: Hallo!

: Erstmal wollte ich mich für diese Seite bedanken! Bin froh das sich jemand die Mühe gemacht hat alles zu dokumentieren und so viele Hilfreiche Tipps zu geben.

: Nun zu meinem Problem: Habe vor ca. 1,5 Tagen meine Königspython und eine Boa Constrictor gekauft und bin völlig verblüfft das man die Schlangen nie zu Gesicht bekommt! Nun wollte ich fragen ob das schon in Ordnung ist? Ich habe einen großen Baumstamm (innen hohl) im Terarium drinnen und gleich als ich sie rein getan habe sind sie sofort in diesen Baum und seit dem nicht mehr rausgekommen! Mir ist klar das sie am Anfang Angst haben und ihre Ruhe wollen aber nach fast 2 Tagen? Könnte es sein das sie evt. nur in der Nacht am Anfang rauskommen? Sind ja Nacht aktive Tiere!?

: Danke für eure schnelle Antwort
: Sandra


hi
du das ist normal ich habe selbst 4 dieser tiere und die leben bei mir schon seit mehr als 2 jahren und ich sehe sie nur wenn ich sie füütern will das merken sie und kommen dan aus ihren löchern oder wenn sie im wasser liegen das ist aber total normal meine frage ist nun hast du die beiden artfremden in einem terrarium
ich habe selbst 2 boas und weiß das diese beiden arten sich untereinander respektieren aber ich halte meine 13 schlangen wobei es sich um 4 verschiedene arten handeln nach arten getrennt weil alle verschieden bedürfnisse haben
wäre nett wenn du dich bei mir per e-mail melden würdest
ich kann dir vieleicht ja noch andere fragen beantworten

cu ate




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]