Re: Sand als Untergrund??Geht das?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]

Abgeschickt von sky-isnt-the-limit am 04 Januar, 2005 um 16:30:20:

Antwort auf: Sand als Untergrund??Geht das? von Bierspoiler am 03 Januar, 2005 um 21:47:28:

Hallo!

Sand ist als Bodengrund fuer Koepys meines
Wissens nach absolut ungeeignet! Ebenso Erde
und Torf. Woher hast du denn die Informationen
sowas zu nehmen?
Ich habe eine Mischung aus Borken und an manchen
Stellen einen weicheren Untergrund. Weiss
leider nicht wie die Wuerfel heissen, aber man
legt sie in Wasser und erhaelt dann feinen,
gut aussehenden Boden.
Optimal ist meines Wissens Reptibark. Bei der
naechsten Terrisaeuberung werde ich dieses
verwenden. Problem, es ist sehr teuer.

In Google findest du sicher einige gute Vor-
schlaege fuer Koepy-Bodengrund! Aber bitte
keinen Sand oder aehnliches verwenden!

Gruss



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.koenigspython.com ]